Liebe Patienten,

einige unserer speziellen Untersuchungen erfordern ein wenig Vorbereitung oder einen bestimmten körperlichen Zustand, um ordnungsgemäß durchgeführt werden zu können. Auch bemühen wir uns sehr darum, die Abläufe in unserer Praxis möglichst zeitsparend für Sie zu koordinieren und bieten deshalb einige der Untersuchungen nur zu bestimmten Tageszeiten an.

Liste unserer Funktionsuntersuchungen

Belastungs-EKG

Hierfür werden wir mit Ihnen einen Termin vereinbaren. Vor einem Belastungs-EKG sollten Sie keine üppigen Mahlzeiten zu sich nehmen und keinen Alkohol trinken. Eine kleine Mahlzeit ist jedoch unbedingt wünschenswert. Bestimmte Medikamente müssen einige Tage vor der Untersuchung vorübergehend abgesetzt werden. Wir werden dies mit Ihnen besprechen. Bringen Sie bequeme (Sport-)Schuhe und ein Handtuch mit.

Blutentnahme

Blutentnahmen finden nach Termin täglich zwischen 8:00 und 11:00 Uhr am nüchternen Patienten statt. Also bitte vorher nichts essen oder rauchen. Ein Glas Wasser können sie gerne trinken und damit auch Ihre Tabletten, die sie regelmäßig einnehmen.

Für bestimmte Untersuchungen müssen Sie nicht nüchtern sein – welche das sind, sagen wir Ihnen gerne. (Im Zweifelsfall bleiben Sie sicherheitshalber bitte nüchtern)

Blutzuckerkontrolle

Für Blutzuckerkontrollen brauchen Sie nicht zu warten. Medizinische Fachangestellte werden sie neben dem laufenden Praxisbetrieb durchführen und das Ergebnis sofort in den Diabetikerpass eintragen.

Chirotherapie

wird während der Sprechstunde angeboten. Eine gesonderte Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

EKG

EKG-Untersuchungen werden jederzeit durchgeführt. Sie müssen nicht nüchtern sein und benötigen keinen Termin. Da die Elektroden selbstklebend sind, bitten wir Sie, am Tag der Untersuchung keine rückfettenden Hautpflegesubstanzen zu verwenden. Legere Kleidung wäre praktisch.

Langzeit-EKG (24 Std.-EKG)

Untersuchungen werden nach Terminvereinbarung durchgeführt. Siehe EKG.

Langzeitblutdruck

Für die 24 Stunden- Blutdruckmessung bitten wir Sie, einen Termin zu vereinbaren. Legere Bekleidung wäre vorteilhaft.

Operationen

Kleinere operative Eingriffe werden mit örtlicher Betäubung durchgeführt. Dazu müssen Sie nicht nüchtern sein.

Phlebologie

Im Rahmen unserer hausärztlichen Betätigung führen wir auch phlebologische Untersuchungen bei Erkrankungen des Venensystems (z.B. Krampfadern) durch. Über weiterführende Diagnostik und Therapie können wir Sie gerne aufklären.

Ultraschalluntersuchungen

Ultraschalluntersuchungen werden meist zwischen 9:00 und 10:00 Uhr durchgeführt. Sie müssen dabei nüchtern sein – außer bei Untersuchungen der Schilddrüse und der Gefäße.

Farbduplexsonographie der Arterien und Venen

Vereinbaren Sie bitte vorher einen Termin (Dienstag oder Mittwoch vormittags). Sie müssen nicht nüchtern sein.